Zum Artikel springen


September 2006

01. September 2006 Unsere Hausverkleidung nimmt immer mehr Gestalt an. Wir können uns an den ersten scheitrechten Bögen und am ersten Musterband in der Giebelwand erfreuen.

03. September 2006 Haus Nummer 2 hat ein Dach bekommen. Fehlt nur noch die Dachpappe und es kann kein Wasser mehr von oben kommen.

05. September 2006 Viele Bauarbeiter und vieeel Lärm heute auf der Baustelle. Der Erdbauer fährt den Bodenaushub ab, die Klinkerleute mauern unsere Wände weiter und drei Mäuse haben Löcher und Schlitze in die Wände gefressen. Sie selber würden sich als Elektriker bezeichnen. Die Aufpreisrechnung wird uns wahrscheinlich noch viel ärmer machen. Da wird wohl der Weihnachtsmann dieses Jahr kleinere Brötchen backen müssen. ;-)

10. September 2006 Da wir uns mit zwei halbfertigen Häusern nicht zufrieden geben wollen, fangen wir zusätzlich noch mit einem dritten an. Die Grundlage dafür haben wir mit dem Einbetonieren von 9 Pfostenträger geschaffen.

12. September 2006 Die Klinkerarbeiten sind abgeschlossen worden. Es fehlen lediglich die Rollschichten, die aber erst nach dem Fenstereinbau erstellt werden. Der Dachdecker hat auch mit weiteren Vorarbeiten begonnen.

15. September 2006 Tondachziegel haben heute den Weg auf den Dachstuhl gefunden.

17. September 2006 Unsere Rasenmäherkathedrale nimmt langsam Gestalt an.

18. September 2006 Erste Fenster halten nun Wind und Wetter ab. Weiterhin haben die Trockenbauarbeiten haben begonnen.

19. September 2006 Wer damals zum Potsdamer Platz "Großbaustelle" gesagt hat sollte seine Meinung ab heute revidieren. Trockenbauer, Fensterbauer, Dachdecker, Elektriker und Maurer gaben sich die Klinke in die Hand. Wenn das so weiter geht, können wir tatsächlich Ende November einziehen.

Warum allerdings Klinkersteine für den Küchenunterzug verwendet wurden bleibt wahrscheinlich das Geheimnis des Maurers.

20. September 2006 Die Trockenbauer bauen trocken und die Maurer verputzten heute die ersten Wände.

24. September 2006 Auch Christo mit seinem Reichstag hat keine Chance gegen unsere Verhüllungstechnik. Nur den Medienrummel wollen wir nicht. ;-) Der Kampf mit Folie und Wind hat sich gelohnt. Beim Streichen der sichtbaren Hölzer haben wir es bis jetzt geschafft, keine Farbkleckse auf die Klinker zu schmieren. (eine Giebelwand steht aber noch aus)

25. September 2006 Heute wurden alle Rollschichten an den Fensteraußenseiten erstellt. Damit sollten alle Klinkerarbeiten erledigt sein. Was jetzt am Ende zu sehen ist, wurde bisher von allen gelobt. Dem können wir uns nur anschließen!

27. September 2006 Ein Teil des Gerüstes ist bereits abgebaut worden. Abgesprochen war ein Wochenende zum Streichen nach Dachfertigstellung. Glücklicherweise sind wir an der vorderen Giebelseite bereits fertig. Die Dachfertigstellung verzögert sich weiter, da es zur Zeit keine Ortgangsteine zu kaufen gibt. Dafür soll aber in der kommenden Woche die Heizungs- und Sanitärinstallation erfolgen. In der Woche danach kommt dann der Estrich.

^ Seitenanfang ^